Kundenservice: info@viperprint.de
Mo-Fr 8.00-16.00
Tel: 03581 / 766316, 03581 / 7925905

Datencheck



Unser Team hat neue Anforderung bezüglich der Druckdaten und Druckvorbereitung vorgenommen. Wenn Sie kein Datencheck kostenpflichtig beim Bestellvorgang markieren, werden Ihre Dateien ohne Überprüfung unseres Mitarbeiters zur Bearbeitung und zum Druck weitergeleitet. Für die fehlerhaften Projekte übernehmen wir keine Haftung. Gleichzeitig bieten wir Ihnen den kostenpflichtigen Datencheck an, den man bei dem Auftrag durch einen entsprechenden Button bestellen kann.

Unser Datencheck beinhaltet die Überprüfung der zugeschickten Dateien nach den folgenden Kriterien:

  • Auflösung:
    Wir prüfen, ob Ihre Dateien in der ausreichenden Auflösung vorbereitet sind. Wenn diese ungenügend ist, dann bekommen Sie von uns Bescheid.
  • Beschnitt, Datenformat:
    Im Fall des fehlenden Beschnitts und des falsch gepassten Daten- oder Endformates werden wir beide Fehler durch Hinzufügen des Anschnittes oder proportionales Anpassen des Dateiformates korrigieren. Wenn unser Eingriff in die Dateien technisch unmöglich ist, dann informieren wir Sie darüber schriftlich per E-Mail oder per Anruf.
    Beschnittmarken auf Ihren Projekten werden von uns ohne Mitteilung entfernt.
  • Farbmodus:
    Alle Projekte sollten im CMYK-Modus vorbereitet werden, deswegen werden alle Farbaufträge wie HKS, Pantone, RGB und andere alternativ angelegte Schmuckfarben automatisch durch unser System in CMYK umgewandelt.
  • Pfaden:
    Wir verpflichten uns zu prüfen, ob alle Schriften auf Ihren Projekten in Pfaden umgewandelt wurden.
  • Linienstärke bei Schreibblocks:
    Linienstärke bei Schreibblocks auf Projekten werden von uns nach der Stärke überprüft.
  • "White" Schicht und Sonderfarben/ Produktlinie Creative auf Designpapier oder auf PVC transparent oder Aufkleber transparent:
    Wenn bei der Bestellung keine Information gegeben wird, dass Ihr Projekt "White" Schicht oder Sonderfarben beinhaltet, dann wird es von uns nicht überprüft. Wir sind nur dazu verpflichtet zu überprüfen, ob bei einem Projekt des Kunden White-Ebene oder Sonderfarben angelegt wurden, wenn nur eine solche Information vorher beim Auftrag ins Feld Bemerkungen gegeben worden ist. Die Überdrücken-Funktion weist uns auf die Elemente hin, die Sie mit weißer Grundfarbe vordrucken wünschen. Ist die Overprint-Option nicht eingeschaltet, sind wir nicht im Stande zu enträtseln, welche Objekte bzw. Schriften nach Ihren Wünschen mit Whit-Schicht bedruckt werden sollten.

  • Bei allen anderen Fehler, die nicht genannt wurden, aber von uns bemerkt werden, verpflichten wir uns Sie darüber zu informieren.

    Die Überdrucken-Funktion kann von uns nicht korrigiert werden, weil jeder Eingriff das Design der Dateien ändern kann. Bei sichtbaren Fehlern kriegen Sie von uns ein paar Tipps zur besseren Druckvorbereitung.

    Viperprint nimmt keine Verantwortung für gestalterische Aspekte, Rechtschreibfehler, Satzfehler oder Farbwiedergabe.

    Mit Datencheck werden keine Rastereinstellungen, Farbsättigung, Rechtschreibfehler, Transparenz geprüft und korrigiert.

    Für das Erstellen der Druckdaten sind Sie alleine verantwortlich.

    Wenn Sie keinen Datencheck bestellen, unterliegen dann unerwünschte Druckergebnisse aufgrund von nicht eingehaltenen Kriterien keiner Reklamation.